Buchstabe L


„Die Lichtreklame zieht sehr an,
Lausbuben, Mädchen, Frau und Mann.“

Vor hundert Jahren sorgte die erste „Lichtreklame“ noch für Aufregung. In einer kaum erhellten Nacht konnte man leicht auffallen. Damals war wohl keinem bewusst, dass durch künstliche Lichtquellen Insekten angezogen werden und einen grausamen Tod finden. Heute überstrahlt das Kunstlicht den Nachthimmel und nur mehr die hellsten Sterne schaffen es durch den „Lichtsmog“ der Städte. Wie sehr der Mensch der Erde die Ruhe und die Nacht raubt sieht man sogar aus dem Weltall: https://de.wikipedia.org/wiki/Lichtverschmutzung#Wirkung_auf_lebende_Organismen